Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1 Geltung der Bedingungen und Abwehrklausel
(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen der Bloggi GbR, Tilsiterstr. 15, D-26219 Bösel (nachfolgend: Bloggi-Shop) und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
(2) Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB). 
(3) Die Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.
(4) Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden zurückgewiesen. Diese werden nur dann wirksam, wenn deren Gültigkeit vorab vom Bloggi-Shop schriftlich bestätigt wurde.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages 
(1) Die Darstellung der angebotenen Produkte stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar. Es handelt sich um eine unverbindliche Präsentation der Waren des Bloggi-Shops.
(2) Indem Sie den in unserem Internetshop vorgesehenen Bestellprozess erfolgreich durchlaufen und Ihre Bestellung absenden, geben Sie ein verbindliches Angebot, gerichtet auf den Abschluss eines Kaufvertrages (§145 BGB), über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten. Auswahl der gewünschten Ware und/oder Gestaltung eines individuellen Stofftiers, klicken des Buttons „In den Warenkorb“ und Betätigung des Buttons „Weiter zur Kasse“, Eingabe der Rechnungs- und Versandadresse und Betätigung des Buttons „Weiter zur Zahlungsart“, Zahlungsart wählen, ggf. Eingabe eines Gutscheincodes, anschließend Betätigung des Buttons „Weiter zur Zusammenfassung“, Bestätigung, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert haben, verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „Bestellung abschicken“. Sie können vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der "zurück-Taste"wieder zur vorherigen gelangen, auf der die Angaben erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen.
(3) Wir bestätigen den Eingang der Bestellung durch eine automatisch generierte E-Mail. Diese Bestellbestätigung stellt rechtlich nicht die Annahme des Angebotes dar. Sie dient lediglich der Information des Kunden, dass die Bestellung beim Bloggi-Shop eingegangen ist. Ein Kaufvertrag über die bestellte Ware kommt durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen zustande.
(4) Die vorgegebenen Regeln und Hinweise sind bei der Erstellung eines Stofftiers zu beachten. Kann die Erstellung aufgrund der Kundenspezifikation nicht erfolgen, wird die Bestellung durch uns storniert. Soweit der Bloggi-Shop das Angebot nicht annimmt, werden wir Sie unverzüglich per E-Mail darüber informieren. Falls bereits eine Zahlung erfolgt ist, wird diese Ihnen schnellstmöglich über die von Ihnen genutzte Zahlungsart erstattet.
 
§ 3 Speicherung des Vertragstextes
Der Vertragstext Ihrer Bestellung wird gespeichert. Wir senden Ihnen die Bestelldaten sowie die AGB und die Widerrufsbelehrung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter http://www.bloggi.de/agb.htm einsehen und ausdrucken. Ihre Bestelldaten können anschließend aus Sicherheitsgründen nicht mehr über unsere Website aufgerufen werden.
 
§ 4 Versandkosten, Zahlungsbedingungen, Fälligkeit
(1) Die genannten Produktpreise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Hinzu kommen Versandkosten, deren Höhe Sie bei dem jeweiligen Angebot erfahren. 
(2) Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse oder PayPal.
(3) Bei Wahl der Zahlungsart Vorkasse teilen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung mit. Der Rechnungsbetrag ist sofort fällig und ist innerhalb von 7 Tagen zu überweisen. Sollten wir keinen Zahlungseingang innerhalb des Zeitraumes verzeichnen können, sind wir berechtigt Ihre Bestellung zu stonieren.

§ 5 Lieferung, Eigentumsvorbehalt
(1) Die über unseren Shop bestellten Stofftiere versenden wir in der Regel innerhalb von einem Werktag nach Zahlungseingang. Individuelle Stofftiere, die über unseren Konfigurator bestellt werden, werden innerhalb von 5 Tagen gefertigt und versendet. Die Lieferung erfolgt an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. 
(2) Die Lieferung erfolgt mit DHL. Die Lieferzeit beträgt anschließend bis zu 6 Tagen. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.
(3) Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist aus logistischen Gründen nicht möglich.
(4) Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

§ 6 Widerrufsrecht für Verbraucher
Verbrauchern im Sinne des §13 BGB steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. 

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, Ihre Bestellung binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Email) oder durch Rücksendung der Ware zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der Bloggi GbR, Tilsiterstr. 15, 26219 Bösel, info (at) bloggi.de mittels einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Dafür können Sie das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Im Falle des Widerrufes sind Sie zur Rücksendung der erhaltenen Ware verpflichtet.

Widerrufsfolgen 
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten spätestens binnen vierzehn Tagen nach der Mitteilung Ihres Widerrufs zurückzuzahlen. Für diese Rückzahlung verwenden wir dieselbe Zahlungsart, die Sie bei der ursprünglichen Transaktion genutzt haben.
Bitte senden Sie uns die Waren unter Beifügung der Original-Rechnung zurück. Die Ware muss unbenutzt, einwandfrei und original verpackt sein. Wir behalten uns vor, die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen versenden. Ist die Ware fehlerhaft oder wurde ein falsches Produkt geliefert, so tragen wir die Kosten für die Rücksendung. In allen anderen Fällen haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen.

Muster-Widerrufsformular 
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden es zurück.) 

An: Bloggi GbR, Tilsiterstr. 15, 26219 Bösel, info (at) bloggi.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*):_______________
Bestellt am (*)/ erhalten am (*):_______________
Name des/der Verbraucher(s):_______________
Anschrift des/ der Verbraucher(s):_______________
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)_______________
Datum (*)_______________
(*) Unzutreffendes streichen.

Widerrufsrecht bei individuell hergestellter Ware
Das Widerrufsrecht besteht trotz Fernabsatzvertrages nicht bei Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und nach Kundenspezifikation angefertigt werden (§ 312g Absatz 2 Nr. 1 BGB). Aufgrund der Herstellung der Stofftiere nach dem individuellen Kundenwunsch durch den Bloggi-Shop sowie aus Gründen des Gesundheitsschutzes, besteht für alle Stofftiere welche über den Bloggi-Konfigurator bestellt wurden kein Widerrufsrecht. Ende der Widerrufsbelehrung

§ 7 Gewährleistung 
(1) Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, reklamieren Sie dies bitte sofort beim Paketzusteller. Die Ware ist nach Zustellung auf Mängel oder Fehler zu überprüfen. Sollte die Ware Mängel aufweisen, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter info (at) bloggi.de.
(2) Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften. Für Mängel oder Schäden, die aufgrund falscher oder grober Behandlung (z.B. bei Nichtbeachtung der Waschanleitung) zurückzuführen sind, wird keine Haftung übernommen. Die Abnutzung durch Spielen etc. stellt keinen Mangel dar.

§ 8 Haftungsausschluss 
(1) Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, sofern der Kunde Ansprüche gegen diese geltend macht.
(2) Von dem unter Ziffer 1 bestimmten Haftungsausschluss ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.
(3) Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes (ProdHaftG) bleiben unberührt.

§ 9 Wertgutscheine
(1) Wertgutscheine können im Shop zu den vorgegebenen Werten erworben werden. Die Zusendung erfolgt im PDF-Format an die hinterlegte E-Mail-Adresse.
(2) Die Gutscheine sind frei übertragbar und können für alle Produkte im Bloggi.de-Shop durch Eingabe des Gutschein-Codes eingelöst werden. Je Bestellung kann nur ein Gutschein verwendet werden.
(3) Sollte der Einkaufswert vom Wertgutschein abweichen, kann der Differenzbetrag zugezahlt bzw. der Restwert für den nächsten Einkauf genutzt werden. Das (Rest-) Guthaben wird nicht verzinst und nicht in bar ausgezahlt.
(4) Bei Verlust bzw. Entwendung, Beschädigung oder unbefugter Nutzung wird keine Haftung übernommen.

§ 10 Abtretungs- und Verpfändungsverbot 
Die Abtretung oder Verpfändung von dem Kunden gegenüber dem Bloggi-Shop zustehenden Ansprüchen oder Rechten ist ausgeschlossen, sofern keine schriftliche Zustimmung erfolgte. Zur Zustimmung ist der Bloggi-Shop nur verpflichtet, wenn der Kunde ein berechtigtes Interesse an der Abtretung oder Verpfändung nachweist.

§ 11 Aufrechnung 
Ein Aufrechnungsrecht des Kunden besteht nur, wenn seine zur Aufrechnung gestellte Forderung rechtskräftig festgestellt wurde oder unbestritten ist.

§ 12 Beschwerdeverfahren
Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

§ 13 Schlussbestimmung
(1) Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Bloggi-Shop und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts findet keine Anwendung.
(2) Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Bloggi-Shop ist der Sitz des Anbieters, sofern der Kunde nicht Verbraucher ist.

Stand der AGB: 01.03.2017
Folge uns auf:   Service E-Mail: info@bloggi.de